Sklaven im Chat erziehen

Online Sklavenerziehung

Dominante kleine Sklavenschweine müssen dringend erzogen werden. Ungezogene Sklaven brauchen eine harte Hand und eine strenge Herrin.Online Sklaven Erziehung ist genau das Richtige um aus einen ungehorsamen, dreckigen und  unnützen Sklaven einen gehorsamen Diener zu machen.  Strenge Herrinen benutzen ihre Sklaven als Fußabtreter und sogar als Toilette. Die Sklaven dienen der strengen Herrin in allen Situationen. Der Sklave hat keine Rechte mehr und darf sich nicht zu Wort melden.  Angekettet und geknebelt im Keller kauert das Sklavenschwein, jede Minute bereit um ausgepeitscht zu werden und die Stiefel der Herrin zu lecken. Der Fetisch Sexchat hat viele Facetten.

Strenge Herrin sucht Sklaven

Unter unseren Camgirls gibt es die eine oder andere dominante Herrin, die Sklaven sucht. Vor der Sexcam werden die Sklaven zu braven Online Sklaven erzogen. Die strenge Herrin sucht Sklaven, die bereit sind Schmerzen zu ertragen. Online Herrinen dominieren ihre Sklaven extrem und nehmen keine Rücksicht auf den Sklaven. Er muss sich seine Eier abklemmen, das dreckige Gehänge ist nutzlos und das wird ihm deutlich gemacht. Die Eier werden ausgepeitscht und aufs extremste gequält.

Viele dominante Camgirls sind echte Herrinen und treffen ihre online Sklaven auch privat um ihren Sklaven zu dominieren. Extreme Sklavenerziehung ist der Job der geilen heißen Herrinen, die bei uns online sind. Der devote Sklave wird vor der Cam seine Arschfotze dehnen müssen wie eine kline Sklavennutte. Das mögen die dominanten Frauen besonders gern. Sie lieben es Sklaven wie Nutten zu behandeln und ihre Arschlöcher mit großen Spielzeugen und riesen Plugs zu dehnen. Nachdem die Arschfotze der Sklaven gedehnt wurde ist das Sklavenmaul dran. Der Sklave wird es schön dehnen und der Herrin alles vor der Webcam beim Camsex genau zeigen. Viele Herrinen lassen ihre Sklaven als Nutten verkleiden. Die Sklaven müssen High Heals tragen, Nylons und Kleider anziehen. Ihre Eier werden abgebunden so dass sie nicht mehr zu sehen sind. So wird die Cam session zu einer geilen Cam Erziehung für Sklaven.

Unsere Camherrinen haben ein Händchen für Anfänger und sie wissen genau wie sie mit blutigen Sklaven Neulingen umgehen müssen. Die jungen Sklaven werden behutsam in die Materie eingeführt und los geht es mit dem dienen.  Devote Männer kommen hier auf ihre Kosten und sollten unbedingt der Online Camherrin ihren Dienst  bei der online Sklavenerziehung erweisen.

Erziehung online

Erziehung online ist genau das Richtige für dreckige, perverse, devote und nichts nutzige Sklavenschweine. Die Herrin zeigt den kleinen Sklaven Nutten bei der online Erziehung, das sie nichts wert sind und froh sein können wenn die Herrin sich überhaupt mit ihnen ab gibt. Die dreckigen und perversen Sklaven werden hemmungslos erzogen und genießen absolute Abhängigkeit. Sie müssen alles für ihre Herrin bei der Erziehung online tun: Sklaven widersprechen nicht. Sie dienen ihrerer Herrin bedingungslos. Das gilt natürlich nciht nur für die Live Sklavenerziehung sondern auch für das Foltern von Sklaven online.  Die Sklaven werden dazu aufgefordert vor der Cam Aufgaben zu erfüllen. Die Herrin kontrolliert alles und sind die Aufgaben nicht zur Zufriedenheit erfüllt, wartet eine gnadenlose Strafe auf die Sklaven.

Online Sklave beim Cam Chat

Ein Online Sklave wird erzogen zu Leck Sklaven, zu Schluck Sklaven, zur Sklaven Toilette, zur Sklaven Nutte und noch viel mehr. Der Herrin steht hier freie Wahl. Ihr Online Sklave steht immer bereit und erfüllt all ihre Wünsche. Viele Herrinen halten ihren Online Sklaven keusch und legen ihm einen Keuschheitsgürtel an. So gehört der Sklave ganz allein der Herrin und nur sie bestimmt was mit seiner Geilheit passiert. Der Online Sklave einer Cam Herrin muss auf alles gefasst sein. Gerne werden die Hoden gefoltert. Hoden Folter ist ein beliebtes Instrument um den Online Sklaven zu bestrafen und ihm zu zeigen wo sein platz ist.